Kundengruppe: Neuer Kunde
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Währungen

Bakterien

Begriffserklärungen:
► lebende Bakterien: weiter Namen, Mikroorganismen, Bakterienkulturen (verschiedene Arten) - allgemeine Bezeichnung von lebenden Bakterien für den Darm
► Probiotika oder Probiotikum:- lebende Bakterien im Fertigprodukt abgetötet (z.B. Joghurt)
► effektive Mikroorganismen: nicht genauer bezeichnete Mikrobenmischung aus dem Gartenbau und Boden gewonnene Mikroorganismen, als Nährlösung oder Fertigprodukt
► Darmflora: lebende Bakterien im Darm (primär Dünndarm)– bei Mangel Darmflora Aufbau wichtig Blähungen: störende Winde oft verbunden mit Schmerzen im Darmtrakt und Durchfall 
► Reizdarm: funktionelle Störung des Darmes – möglicher Therapieansatz. Unterstützung des Darmes mit verschiedenen lebenden Bakterien und des Immunsystems zur Stimulation der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Vorsicht:  Pflaster für den Darm suggeriert eine falsche Vorstellung
► Stoffwechsel ankurbeln: zur Umsetzung des Körpers unserer Nahrung in körpereigene Stoffe durch natürliche Prozesse primär im Dünndarm durch Bakterien
► Sauerstoff : Sauerstofftransport im Blut ist lebenswichtige Voraussetzung um den Stoffwechsel anzukurbeln – ist diese Funktion minimiert ist man öfter oder immer müde – Sauerstoff Supplement mit Eisen und Vitamin C ist sinnvoll.
► Darmgesundheit: wichtig für eine gute Lebensqualität in jedem Alter und bedeutet normale Funktionen der Verdauungsenzyme und von Immunsystem und Stoffwechsel.
► Nahrungsergänzungsmittel zum Abnehmen: Formula Diäten wie Almased bauen auf den Stoffwechsel und empfehlen daher unterstützend lebende Bakterien ( umgangssprachlich oft Probiotikum genannt)


    Eine einzigartige* Lösung: BJH exklusivDarm

Patentiertes Verfahren